Certified Balloon Artist (CBA)

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie sich zur CBA-Prüfung anmelden wollen, dies auf dem allgemeinen Anmeldeformular anmerken!

Die Firma Pioneer Balloon Company hat ein langjähriges Ausbildungssystem etabliert, welches für Ballondekorateure weltweit eine solide Grundlage zur Herstellung von Ballondekorationen bietet. Somit können im QBN – Qualatex Balloon Network – alle professionellen Mitglieder den gleichen hohen Qualitätsstandard der Materialien und der Verarbeitung anbieten und untereinander vertrauensvoll als CBA´s zusammen arbeiten.

 

Das Ausbildungssystem besteht aus theoretischen und praktischen Modulen, die durch die CBA-Anwärter erarbeitet werden müssen, um dann in schriftlichen und praktischen Tests die Fähigkeiten zu überprüfen. Der Besuch von Seminaren oder speziellen Work-Shops erleichtert den Weg zum CBA.

Durch die erworbenen Fachkenntnisse werden Sie mehr Sicherheit im Umgang mit Ballons erlangen und dadurch Ihr Geschäft weiter voranbringen können.

 

Folgende Schritte sind für eine CBA-Ausbildung notwendig.

Erwerb eines QBN-Kits mit dem Sie Ihre QBN-Mitglieds-Nr. erhalten und sich dann auf www.qualatex.com unter QBN-Members registrieren lassen können (deutsche Version möglich).

Mit dem QBN-Kit erhalten Sie DVD´s (deutsche Untertitel) über

  • Balloon Basics
  • Balloon Deliveries & Bouquets
  • Balloon Decor

Über das Online-Portal erhalten Sie begleitende Design Grundlagen und generelle Dekorations-Informationen. Es werden unter anderem Details zum Thema Design, Farbfächer, Materialkenntnisse, Marketing und Kalkulation vermittelt.

Die schriftlichen Prüfungen werden online abgeschlossen und automatisch an Pioneer weitergeleitet und ausgewertet.

Nach der Mitteilung von PIONEER, dass Sie die schriftlichen Tests bestanden haben, können Sie sich dann für eine praktische Prüfung anmelden.

Folgende Aufgaben werden in der praktischen Prüfung gefordert:

  • Einreichung von 4 Dekorationsfotos „Klassische Ballondekoration“ die jeder Prüfling selber hergestellt hat, sowie mit dazugehöriger  „Auftragskalkulation“ pro Foto. (Dieses kann auch im voraus an PIONEER geschickt werden.)
  • Anfertigung von einem Ballonstrauß zur Auslieferung (Eigenkreation)
  • Anfertigung von einem Ballonstrauß nach vorliegendem Foto
  • Anfertigung von einem Tischgesteck (Eigenkreation)
  • Anfertigung von einer Ballonblume nach vorliegendem Foto
  • Anfertigung von einer fünf-farbigen Ballongirlande (150cm)
  • Mündliche Einzelprüfung mit 6 Fragen zu den Fragebögen, kurze Präsentation oder Telefongespräch.

Zeitrahmen: 4 Stunden.

QBN wird Ihnen folgende Materialien zur Verfügung stellen:

  • Helium
  • elektrische Aufblasgeräte und Handpumpen
  • Schweißgeräte
  • Ballons, Nylon, Polyband für die Duplikatanfertigung
  • Schablonen

Der Prüfling muss für seine Eigenkreationen alle Materialien selber mitbringen, sowie eigenes Zubehör und Werkzeug (Scheren, Messer…).

Nach Ablauf der Prüfung wird eine Jury die Ballondekorationen und die mündliche Prüfung auswerten, um dann eine zeitnahes Ergebnis bekannt zu geben.

 

Gerne helfen wir Ihnen weiter, falls Sie detaillierte Fragen zu Abläufen oder anderen Details haben. Bitte wenden Sie sich per Mail an: kontakt@rs-deko.de.